Manche werden sich jetzt fragen was Wiko sein soll. Wiko ist eine Marke aus Frankreich und derzeit in der Heimat auf Platz 1 am Smartphone Markt. Hierzulande eher weniger bekannt habe ich mir Cink Peax 2 zugelegt und bin wirklich erstaunt.

Erster Eindruck

Was mir an diesem Smartphone besonders gefällt ist, dass keine unnütze Programme vorinstalliert sind. Software wie FM-Radio, Video Player oder Aufgabenplaner kann man sicherlich gebrauchen. Nervige Spiele oder Adware ist überhaupt nicht installiert, sehr sympathisch.

Design

Äußerlich finde ich das Smartphone sehr edel auch wenn es kein Gorilla Glass mit sich bringt und es eine Kunststoffhülle schützt. Es erinnert ein wenig an das Samsung Galaxy S3, ist nur ein wenig kleiner. (4,5 Zoll)

Performance

Im Vergleich zum LG True HD oder Sony Xperia P, welche ich zuvor besaß, kann ich sagen dass das Cink Peax 2 um einiges schneller ist. Aber das hängt natürlich immer von den Anforderungen des Benutzers ab und kann man deswegen schwer pauschal sagen.

Das Benchmark Ergebnis von Antutu: 13.164

Wiko Cink Peax 2

Wiko Cink Peax 2

Kamera

Die 8MP Kamera ist wirklich gut und für den Alltag auf jeden Fall zu gebrauchen. Vor allem bei Tageslicht lassen sich enorm gute Fotos schießen. Natürlich nicht vergleichbar mit einer Spiegelreflexkamera aber für den Hobbyfotografen auf jeden Fall zu gebrauchen.

2 Sim Karten

Natürlich eine klasse Eigenschaft des Cink Peax 2, für den Durchschnittsnutzer aber wohl ohne Nutzen.

Lange Akkulaufzeit

Es hängt natürlich immer davon ab wie lange man ein Smartphone benutzt und welche Programme laufen. Ich persönlich habe Bluetooth und die Datenverbindung fast den ganzen Tag eingeschalten und nachtsüber oft den Flugmodus aktiv. Dadurch komme ich durchschnittlich 2 Tage mit dem Akku aus, und das ist wie ich finde eine reife Leistung.

GPS / Navi

Was mir aufgefallen ist dass der Ortungsdienst nicht ganz so gut funktioniert, nicht nur am Land sondern auch im städtischen Bereich in Österreich bin ich bei meinem Test darauf gestoßen dass die Ortung entweder gar nicht oder nur sehr ungenau funktionierte. Wer die Navigation trotzdem benutzen will dem empfehle ich die manuelle Eingabe des aktuellen Ortes, danach sollte alles einwandfrei funktionieren.

Gewicht

Der Franzose ist mit nur 124 Gramm wahnsinnig leicht.

Preis

Das WIKO Cink Peax 2 kostet nur 169€ bei Amazon (simlockfrei). Dieses Preis/Leistungsverhältnis ist praktisch unschlagbar.

FAZIT

+ Dualsim

+ Performance

+ Preis/Leistung

+ Kamera

+ keine nervige Adware

– GPS